----------------------------------------------


Regie: Shekhar Kapur
Drehbuch: Micheal Hirst
Länge: 124 minuten
Originalsprache:  England


"Mit 3 Jahren als uneheliche Tochter erklärt. Mit 21 Jahren unter Hochverratsprozess geführt. Mit 25 Jahren als Königin gekrönt"

Kapur erzahlt uns in diesem Film die ersten Jahren des Reiches von
Elisabeth I von England: als uneheliche Schwester der Königin Mary geschieht Elisabeth1554 in einer sehr heiklen Moment in der Geschichte von England auf den Thron zu kommen, im Land wütet der Bürgerkrieg zwischen Katholiken und Protestanten, die schweren wirtschaftlichen Bedingungen plagten immer harter ihr Volk und ihren Staat. Als sehr leidenschaftliches und unruhiges Mädchen war Elisabeth das ideale Opfer der umgebenden Politikzuständen, ihr starker Charakter und ihre Intelligenz halfen ihr aber, ihre Feinde zu vergewaltigen und ihr das Respekt von seinem eigenen Hof zu gewinnen, bis sie als „jungfräuliche Königin“ ernannt wurde.

 

 
This template downloaded form free website templates