HOME | FAQ | STAFF | REGELN | FORUM | GUESTBOOK | MAILING LIST | E-MAIL | LINK | SITE MAP

DIE AUTORIN

IHRE MANGAS

Queen Elizabeth
 
 

 
Fan art & Fan fic
 
 
 

 

 

 





 





 







 

NEWS

Nachrichten aus Japan und anderen LÓndern ¨ber Frau Ikeda und ihre Werke.

23/02/2009

AUS JAPAN: Die letzte Auff¨hrung des Theaterst¨ckes "Versailles no Bara-AndrŔ Gaiden "mit der Regie von Ueda Shinji hat am 22.Februar bei dem Chunichi Theater stattgefunden.
 

-----------------------------------------------------------------------------

AUS ITALIEN: Die BÓnde 3 und 4 der D-Visual Ausgabe von "Die Rosen von Versailles" werden in allen BuchhÓndler am 27.Februar verkauft.
 

 
Noten:

Preis: 8,60EUR
Ausgabedatum: 27 feb 2009
Gr˛sse: 12,5 x 18 cm
mit Festcover und goldene Schriften
EAN/ISBN13: 9784862371201 ( Band 03)
EAN/ISBN13: 9784862371218 (Band 04)
 
Die BÓnde kann man auch auf der Website des Verlags kaufen: http://www.d-world.jp/dv/index.php
 

18/02/2009

AUS JAPAN: Der Dvd der Takarazuka-Auff¨hrung "Versailles no Bara-Bernard Gaiden" aus dem Jahre 2008 wird am 20 Februar verkauft werden.

 

Bernard wurde von Aran Kei und Rosalie von Toono Asukaegia gespielt. Preis: 8,400 Yen (etwa 72,10 Ç)

-----------------------------------------------------------------------------

Am Sonntag , dem 1.Februar 2009 hat das Deb¨t der neuen Takarazuka-Auff¨hrung "Versaiiles no Bara-AndrŔ Gaiden"bei dem Chunichi Theater stattgefunden. Die Auff¨hrungen werden bis zum 23. Februar wiedergespielt.Regisseur ist Ueda Shinji und die Hauptdarsteller Yamato Yuuga (AndrŔ) und Hizuki Hana(Mariese)

 

-----------------------------------------------------------------------------

AUS ITALIEN: auf der Webseite "Il Minuscolo Mondo di Ambra" ("Die kleine Welt von Ambra") kann man ein langes Interview mit dem Verantwortlichen des Magic Press-Verlags Andrea Materia lesen, wo er unter Anderem auch ¨ber den Manga "Eroica"spricht, das dieser Verlag im Sommer 2009 ver˛ffentlichen wird:

"Eroica, der in Japan zwischen 1986 und 1995 auf einem Magazin f¨r junge Frauen ver˛ffentlicht wurde,ist auf jeder Hinsicht die zweite Folge von Versailles no Bara. Hier treffen wir alle Figuren von dem ber¨hmtesten Werk von R. Ikeda wieder, wie Rosalie und Bernard und sogar Oscar, die in der Mitte einer r¨hrenden Erinnerung steht.

In den Seiten von Eroica wird aber der Leser auch eine der geaueren und wunderbaren Beschreibungen der Empire-Zeit finden, ein so wichtiges und schwieriges Werk , dass die Ikeda sogar 15 Jahren brauchte, um das n˛tige historische Material f¨r ihre Geschichte zu sammeln."

Das ganze Interview ist auf
http://www.paperikat.it auf italienisch verf¨gbar.

-----------------------------------------------------------------------------


Die 10 Dvd's der Anime -Serie von Versailles no Bara (TMS 1979)sind nach dem Sonderangebot des Yamatovideo-Verlags schon ausverkauft.

-----------------------------------------------------------------------------

Die BÓnder 3 und 4 der neuen Luxusausgabe von "Le Rose di Versailles" (D-Visual Verlag) werden am 27.Februar bei allen BuchhÓndlern herausgegeben werden.

 


Infos:

Preis: 8,60 Ç
Ausgabedatum: 27 Februar 2009
Gr˛sse :12,5x 18 zM
Cover: goldene Decke
EAN/ISBN13: 9784862371201 
EAN/ISBN13: 9784862371218

09/02/2009

AUS JAPAN:Letzlich wird ein neuer Oscar-Puzzle verkauft.

Noten:
Gr˛sse: 53cm x 68cm
Anzahl der St¨cken: 500
Preis: 2.520Yen (etwa Ç 21,92)

-----------------------------------------------------------------------------

AUS ITALIEN: In Erwartung der hoffentlich schneller Ver˛ffentlichung der BÓnder 3 und 4 der Luxusausgabe der "Rosen von Versaiiles" hat das D-Visual Verlag bekanntgegeben,dass auch die letzten 2 BÓnder zusammen heraugegeben werden,obwohl ein bestimmtes Datum noch nicht gibt.
 

BAND 5:


Die politische und ˛konomische Lage Frankreichs wird zutÓglich schlimmer;Maria Antonietta ist endlich aus ihren TrÓumen erwacht, als sie versteht,dass sie sogar nie mehr ¨ber das Geld f¨r die Pflegen ihres kranken Erstgeborenen verf¨gt.

Die V˛lkerbewegungen haben endlich zu der Er˛ffnung der Nationalversammlung gef¨hrt:nach mehr als einem Jahrhundert sind die Vertreter der drei Klassen (Adeligen, Priester und Volk)imstande,die Probleme des Landes zu besprechen.Die gemeintliche Achtung spitze sich aber auf die Vertreter des dritten Klasses und besonders auf Mirabeau, einen Adeligen,die auf seinen Sozialstand verzichtet hat und auf Robespierre, einen Rechtsanwalt aus Arras, der eine Hauptrolle in dem Schiksal Frankreichs haben wird und seine Idee schon imp˛sant ausdr¨cken kann.

Obwohl Luis der XVI die Rechtsg¨ltigkrit der Nationalversammlung erkennt hat,versteht er noch nicht die Wichtigkeit aller diesen Wandlungen und f¨hrt sein Leben wie vorher weiter.

In der Zwischenzeit steht Oscar an dem wichtigsten Scheidewege ihrers Lebens; nachdem sie die traurige Geschichte von Alain und seiner ungl¨cklichen Schwester Diane erfahren hat, quÓlt sie sich zwischen ausseren und inneren Sorgen: wÓhrend die Schicksalliebe in ihrer weiblichen Herzen endlich ausbl¨tet,beginnt sie die LegimitÓt der adeligen Privilegen zu bezweifeln.

BAND 6:

K˛nigin der Rokokozeit oder K˛nigin des Ungl¨cks? Die Revolution ist ausgebrochen und nun sind alle sch˛nen Tagen vorbei.

Die Unruhigkeiten des Volkes haben endlich zu der Eroberung der Bastille gef¨hrt und Oscar und AndrŔ treten Partei f¨r das Volk und kÓmpfen damit unter dem ber¨hmten Motto "Freiheit, Gleichigkeit, Br¨derheit".

Nach diesen dramatischen Ereignissen wird die k˛nigliche Familie aufgezwungen, in dem alten Palast der Tuileries als fast verhaftet zu wohnen. Fersen sorgt sich um die Rettung seiner Geliebten und endlich entschliesst er sich, in Frankreich zur¨ckzukehren um mit der Hilfe des Generalen Jaryajes den K˛nig und seine Familie nach Ausland fl¨chten zu lassen.In der bestimmten Nacht k˛nnen sie ganz unbeachtet aus dem Palst zu kommen: da aber Fersen,der sich als Kutscher verkleidet hat, sich nicht gut in dem Pariser Strassennetz zurechtzufinden kann, verlieren sie zu viel Zeit und wenn sie zu dem Treffpunkt mit dem Generalen Bouille kommen,finden sie nat¨rlich niemanden mehr da. Deshalb sind sie gezwungen, bis zu dem nÓchsten Dorf ohne Geleit weiterzufahren, wo sie von einem Postangestellten erkennt und verhaftet werden. Infolge dieses Fluchtversuches nimmt nat¨rlich die Wut des Volkes zu und wenn die Monarchie aufgehoben wird, sind nat¨rlich das Leben des K˛nigs und der K˛nigin ganz in Gefahr.Wird endlich die Revolution die in ganz Europa ber¨hmten Anmut und Sch˛nheit dieser traurigen K˛nigin ausl˛schen?


Die letzten zwei BÓnder dieses weltbekanntes Meisterst¨ckes ,das in der Bibliotek aller Mangasfans absolut nicht fehlen kann. Das 5. und 6. Teil des exklusiven Interviews mit der Autorin und viele Infos ¨ber die historischen Figuren und Ereignisse, die im Manga erwÓhnt werden, sind auch dazu!
 

News Men¨

Dezember 2012

November 2012

Oktober 2012

September 2012

Mai 2012

April 2012

Mńrz 2012

Februar 2012

Januar 2012

Dezember 2011

November 2011

Oktober 2011

September 2011

Juli 2011

Juni 2011

Mai 2011

April 2011

Mńrz 2011

Januar 2011

Dezember 2010

November 2010

Oktober 2010

Juli 2010

Juni 2010

Mai 2010

April 2010

Mńrz 2010

Februar 2010

Dezember 2009

November 2009

Oktober 2009

September 2009

Juli 2009

Juni 2009

Mai 2009

April 2009

Mńrz 2009

Februar 2009

Januar 2009

Dezember 2008

November 2008

Oktober 2008

September 2008

Juli 2008

Mai 2008

Mai 2008

April 2008

Mńrz 2008

 

All rights reserved
Layout  ispirato da ę Sad-Destiny

Design provided by Free Web Templates - your source for free website templates