Das Datum bezieht sich auf die Ausgabe auf einem Magazin.Fùr die Einzelbànde wird selbstverstàndlich keine Einzahl der Bànde bestimmt.

1967- 1969

BARA YASHIKI NO SHOJO (Das Màdchen aus dem Rosenhaus)
Notizen: Ihr erstes veròffentlichtes Werk.

HATSUKOI MONOGATARI (Die Geschichte der ersten Liebe)

ROORA NO HATSUKOI (Die erste Liebe von Roora)

KAZE NO JUKEI

CANTHERBURY NO NATSU (Ein Sommer in Cantherbury)

AI NO SAZANAMI

FURANCHIESUKA NO SHOUZUO  (Das Portrait von Furanchiesuka)

HOSHIZUKO NO DOWA

AKI NO HANA

SOKUKO NI AI O

1970

ASA WA 6:30 (Um A' 6:30)

1971

MARIKO (Mariko)

GOMMENAISAI  (Traurig)

FUTARI BOCCHI
Einzelband

IKITETE YOKATTA

SAKURA MYAKO
2 Bànde

1972

SAMUI HARU

KUSA NO HANA

SHOUKO NO ETUDE (Das Lied von Shouko)
2 Bànde

VERSAILLES NO BARA (Die Rosen von Versailles)
10 Bànde

1973

YURERU SOUSHUN

1974

ONISIAMA E... (An meinen lieben Bruder..)
3 Bànde

1975

ORPHEUS NO MADO (Das Fenster von Orpheus)
18 Bànde

JINCHOUGE

OTELLO

1976

TEEN COMICS DELUXE
Notizen: Sammlung von Kurzgeschichten

3 Bànde

ZURAIKA
Einzelband

RIYOKO IKEDA FIRST MASTERPICES COLLECTION
Notizen: Sammlung von Kurzgeschichten
4 Bànde

1977

AME AGARI

1978

CLAUDINE...! (Claudine...!)
Einzelband

1978

AYAKO (Ayako)
2 Bànde

1981

PARANOIA

EPITARAMU  (Hochzeitlied)
2 Bànde

1982

JOTEI EKATERINA (Die Kaiserin Ekaterina)
5 Bànde

1983

WINE SHOKU NO TSUBAYAKI

Einzelband

KAZE NO TSUMU

4 Bànde

1984

VERSAILLES NO BARA GAIDEN (Die Rosen von Versailles-Die Nebengeschichten)
2 Bànde

1987

EROICA: EIKOU NO NAPOLEON (Eroika:der Ruhm von Napoleon)
Notizen:man halt dieses Werk fùr die Fortsetzung von Die Rosen von Versailles
14 Bànde

GARASU NO YAMI
Einzelband

SIJIFOS HA IKOUS
2 Bànde

KIKANAKATTA TOBATA
Einzelband

SHIROI EGMOND (Egmont,der weisse)
Notizen: Sammlung von Kurzgeschichten
Einzelband

1988

MIJO MONOGATARI
3 Bànde

1989

KASUKA NO TSUBONE
3 Bànde

1991

TEN NO HATO MADE - PORANDO NO HISHI (Bis auf die Grenzen des Himmels-Die geheime Geschichte von Polen)
2 Bànde

SHOTOKU TAISHI (Der Prinz Shotoku)
5 Bànde

1995

RIYOKO IKEDA SHORT COLLECTION

Notizen: Sammlung von Kurzgeschichten
3 Bànde

1999

(Ab dieses Jahr arbeitet Frau Ikeda nur an die Geschichte ihrer Manga, die Zeichnungen werden von Erika Miyamoto durchgefùhrt)

ORPHEUS NO MADO GAIDEN (Das Fenster von Orpheus-Die Nebengeschichten)
Einzelband

QUEEN ELIZABETH (Die Kònigin Elisabeth)
Einzelband

2000

AIO ZAKURO
2 Bànde

2001

NIBERUNKU NO YUBIWA

4 Bànde

RIYOKO IKEDA THE BEST

Notizen: Sammlung von Kurzgeschichten
Einzelband

2004

RIYOKO IKEDA & BARBARA CARTLAND
Notizen: Eine Reihe von 5 Einzelbànde aus den Romanen von Barbara Cartland

1° Band--> THE WALTZ OF HEARTHS

2° Band--> THE HELL-EAT AND THE KING

3° Band--> THE PERIL AND THE PRINCE

4° Band--> A VERY UNUSUAL WIFE

5° Band--> A NIGHT OF GAIETY

2005

VER-BARA KIDS
Notizen:Eine Parodie der Geschichte und der Gestalten aus Versailles no Bara-Dabei hat Frau Ikeda nicht nur an die Handlung aber auch an die Zeichnungen gearbeitet.
7 Bànde

2006

HARU NO YUKI (Schnee im Frùhling)
Notizen: Aus dem Roman von Yukio Mishima,Bearbeitung von Riyoko Ikeda,Zeichnungen von Erika Miyamoto
Einzelband

2007

THE LEGEND (Die Legende)
Notizen: Eine laufende Serie, die ganz von Riyoko Ikeda sowie als Schriftstellerin als auch als Zeichnerin durchgefùhrt wird.
6Bànde

2009

ANNA'S STORY
one-shot

2011

ATSU HIME (Die Prinzessin Atsu)
Einzelband

2013

THE CURSE OF ST. PETERSBURG (Der Fluch von St. Petersburg)
one-shot

TRAGEDY IN MOSCOW (Tragödie in Moskau)
one-shot

THE SMILE OF PARIS  (Ein Lächeln in Paris)
one-shot

VERSAILLES NO BARA - GAIDEN (Die Rose von Versailles - Gaiden)
Hinweise: Anlässlich des 40. Jahrestages des Monatsmagazin „Margaret“ (aud dem „Die Rosen von Versailles“ 1972 erstmals serialisiert wurde, entschied Riyoko Ikeda, eine Hommage an das Magazin mit zwei bisher unveröffentlichten Kurzgeschichte zu geben.

 

 

 
This template downloaded form free website templates